16.05.2019

Reitet TSV Heist weiter die Erfolgswelle?

Kreisliga 8: TuS Hasloh – TSV Heist (Samstag, 12:00 Uhr)

Am Samstag bekommt es der TuS Hasloh mit dem TSV Heist zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Jüngst brachte der TuS Holstein Quickborn dem TuS Hasloh die neunte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Der TSV Heist dagegen schlug den FC Union Tornesch II am Sonntag mit 5:3 und hat somit Rückenwind. Im Hinspiel hatte Hasloh auswärts einen 4:2-Sieg verbucht.

Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Gastgeber auch nur ein Sieg in fünf Partien. Kurz vor Saisonende belegt der TuS Hasloh mit 45 Punkten den siebten Tabellenplatz.

Mit vier Siegen in Folge ist der TSV Heist so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Die Bilanz des Gastes nach 28 Begegnungen setzt sich aus zwölf Erfolgen, zwei Remis und 14 Pleiten zusammen. In der Endphase des Fußballjahres rangiert Heist im unteren Mittelfeld. In der Verteidigung des TSV Heist stimmt es ganz und gar nicht: 87 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Aufpassen sollte der TuS Hasloh auf die Offensivabteilung des TSV Heist, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

TuS Hasloh

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Heist

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)