09.11.2018

Gelingt Roland Wedel II die Wiedergutmachung?

Kreisliga 7: TuS Osdorf II – FC Roland Wedel II (Sonntag, 11:30 Uhr)

Die Reserve des FC Roland Wedel will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die Zweitvertretung des TuS Osdorf punkten. Osdorf II siegte im letzten Spiel gegen den SV West-Eimsbüttel mit 6:0 und liegt mit 26 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Letzte Woche gewann Roland Wedel II gegen Holsatia Elmshorn II mit 11:0. Damit liegt FCR II mit 31 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der FC Roland Wedel II kam im Hinspiel gegen den TuS II unter die Räder. Für das 0:6 möchte sich Roland Wedel II nun revanchieren.

Der TuS Osdorf II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Heimteams mit ansonsten acht Siegen und zwei Remis. Mehr als Platz sechs ist für Osdorf II gerade nicht drin.

Die Offensivabteilung von FCR II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 64-mal zu. Die letzten Resultate des Gastes konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Der aktuelle Ertrag des FC Roland Wedel II zusammengefasst: zehnmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und vier Niederlagen.

Besonderes Augenmerk sollte Roland auf die Offensive des TuS II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TuS Osdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Roland Wedel II

Noch keine Aufstellung angelegt.