23.11.2018

SV Rugenbergen II heimstark

Kreisliga 7: SV Rugenbergen II – TuS Osdorf II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung des SV Rugenbergen auf die Reserve des TuS Osdorf. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Zuletzt musste sich Rugenbergen II geschlagen geben, als man gegen den FC Roland Wedel II die vierte Saisonniederlage kassierte. Letzte Woche siegte Osdorf II gegen Holsatia Elmshorn II mit 3:0. Somit belegt der TuS II mit 30 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Nachdem der TuS Osdorf II im Hinspiel eine knappe 0:1-Niederlage gegen den SVR II einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Mit 35 Punkten auf der Habenseite steht der SV Rugenbergen II derzeit auf dem vierten Rang. Der Gastgeber gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 24 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Rugenberger Elf sehr selbstbewusst auftreten.

Osdorf II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Die Saison des Gastes verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Osdorfer Elf neun Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Aufpassen sollte Rugenbergen II auf die Offensivabteilung des TuS II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Der SVR II hat den TuS Osdorf II im Nacken. 2. Mannschaft des TuS Osdorf liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem SV Rugenbergen II. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Rugenbergen II

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Osdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.