04.04.2019

Behält Roland Wedel II Rückenwind?

Kreisliga 7: TuS Appen – FC Roland Wedel II (Freitag, 19:30 Uhr)

Setzt der TuS Appen der Erfolgswelle der Zweitvertretung des FC Roland Wedel ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Der TuS Appen trennte sich im vorigen Match 3:3 vom SV West-Eimsbüttel. Der FC Roland Wedel II dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen den SC Cosmos Wedel und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel hatte Roland Wedel II auf heimischem Terrain einen 3:1-Sieg verbucht.

Der TuS Appen ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte. Nach 22 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Heimmannschaft insgesamt durchschnittlich: elf Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen. Appen befindet sich mit 34 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Den FC Roland Wedel II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Zu den 16 Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei Roland Wedel II vier Pleiten. Offensiv sticht Roland in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 95 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Trumpft der TuS Appen auch diesmal wieder mit Heimstärke (7-0-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem FC Roland Wedel II (6-2-2) eingeräumt. Aufpassen sollte Appen auf die Offensivabteilung von Roland Wedel II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. Mit dem FC Roland Wedel II trifft der TuS Appen auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TuS Appen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Roland Wedel II

Noch keine Aufstellung angelegt.