Wird FC Roland Wedel II den Erwartungen gerecht?

Kreisliga 7: Holsatia Elmshorn II – FC Roland Wedel II (Sonntag, 13:00 Uhr)

24. Mai 2019, 09:00 Uhr

Die Zweitvertretung von Holsatia Elmshorn konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des FC Roland Wedel kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Holsatia Elmshorn II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:8 als Verlierer im Duell mit dem Heidgrabener SV II hervor. Am Sonntag wies der FC Roland Wedel II den SV West-Eimsbüttel mit 3:0 in die Schranken. Im Hinspiel hatte Roland Wedel II das heimische Publikum beglückt und mit 11:0 gewonnen.

Mit lediglich neun Zählern aus 29 Partien steht Holsatia Elmshorn II kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Mit nur 15 Treffern stellt die Heimmannschaft den harmlosesten Angriff der Kreisliga 7.

Die Angriffsreihe des FC Roland Wedel II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 119 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Nur fünfmal gab sich der Gast bisher geschlagen.

Holsatia Elmshorn II ist mit 170 Gegentoren die Schießbude der Liga. Mit dem FC Roland Wedel II trifft man jetzt auch noch auf einen offensivstarken Gegner. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Holsatia im EMTV II nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Die letzten Resultate von Roland Wedel II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Der FC Roland Wedel II geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Holsatia Elmshorn II.

Kommentieren