22.05.2019

Gelingt Falke II die Wiedergutmachung?

Kreisliga 7: TuS Appen – HFC Falke II (Donnerstag, 19:30 Uhr)

Der TuS Appen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die Reserve des HFC Falke ausbauen. Während der TuS Appen nach dem 5:0 über die SV Blankenese mit breiter Brust antritt, musste sich der HFC Falke II zuletzt mit 0:6 geschlagen geben. Appen hatte im Hinspiel bei Falke II die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den TuS Appen – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Mit 14 Siegen und 14 Niederlagen weist die Heimmannschaft eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Appen im Mittelfeld der Tabelle. Wenige Spiele vor dem Saisonende rangiert der TuS Appen im unteren Mittelfeld des Tableaus.

Zehnmal ging der HFC Falke II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zwölfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen sieben Punkteteilungen. Der Gast befindet sich mit 43 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Die Hintermannschaft des HFC Falke II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Appen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die bisherigen Gastauftritte brachten Falke II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Appen? Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren