19.10.2018

SC Teutonia 10 auf fremden Plätzen eine Macht

Kreisliga 7: TuS Osdorf II – SC Teutonia 10 (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Zweitvertretung des TuS Osdorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen der SC Teutonia 10 punkten. Während Osdorf II nach dem 5:0 über den Bahrenfelder SV 19 II mit breiter Brust antritt, musste sich Teutonia 10 zuletzt mit 0:1 geschlagen geben.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den TuS II – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Drei Niederlagen trüben die Bilanz der Heimmannschaft mit ansonsten sieben Siegen und zwei Remis. Die Osdorfer Elf belegt mit 23 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von T10. Insgesamt erst siebenmal gelang es dem Gegner, den Gast zu überlisten. Bislang fuhr der SC Teutonia 10 neun Siege, ein Remis sowie zwei Niederlagen ein. Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 28 Punkte das Konto von Teutonia 10 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Auswärtsauftritte von T10 waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim TuS Osdorf II. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TuS Osdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Teutonia 10

Noch keine Aufstellung angelegt.