22.03.2019

Gipfeltreffen der Kreisliga 6

Kreisliga 6: Bramfelder SV II – Rahlstedter SC II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung des Rahlstedter SC zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist die Reserve des Bramfelder SV nun ohne Niederlage. Letzte Woche siegte der Bramfelder SV II gegen den SC Condor III mit 3:0. Somit nimmt Bramfeld II mit 46 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Der Rahlstedter SC II strich am Sonntag drei Zähler gegen den VfL 93 Hamburg III ein (3:1). Vor heimischer Kulisse fuhr Rahlstedt II im Hinspiel einen 4:3-Sieg ein.

Die Offensivabteilung des Bramfelder SV II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 67-mal zu. Aufgrund der eigenen Heimstärke (7-2-2) wird die 2. Mannschaft des BSV diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. In den letzten fünf Spielen ließ sich die Heimmannschaft selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Bramfelder Elf weist bisher insgesamt 14 Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten vor.

Mit vier Siegen in Folge ist der Rahlstedter SC II so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Elf Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen stehen bis dato für den Gast zu Buche. Die 2. Mannschaft des Rahlstedter SC nimmt mit 38 Punkten den fünften Tabellenplatz ein.

Insbesondere den Angriff des Bramfelder SV II gilt es für den Rahlstedter SC II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Bramfeld II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Bramfelder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Rahlstedter SC II

Noch keine Aufstellung angelegt.