05.04.2019

Dicker Brocken für Condor III

Kreisliga 6: Rahlstedter SC II – SC Condor III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SC Condor III am Sonntag im Spiel gegen die Zweitvertretung des Rahlstedter SC mächtig unter Druck. Zuletzt spielte der Rahlstedter SC II unentschieden – 1:1 gegen den Bramfelder SV II. Der SC Condor III musste sich am letzten Spieltag gegen die Eintracht Norderstedt II mit 1:3 geschlagen geben. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinandergegangen.

Angesichts der guten Heimstatistik (7-2-3) dürfte der Rahlstedter SC II selbstbewusst antreten. Der Gastgeber wartet mit einer Bilanz von insgesamt elf Erfolgen, sechs Unentschieden sowie sechs Pleiten auf. Die 2. Mannschaft des Rahlstedter SC bekleidet mit 39 Zählern Tabellenposition fünf.

Bei einem Ertrag von bisher erst neun Zählern ist die Auswärtsbilanz des SC Condor III verbesserungswürdig. Fünf Siege, zwei Remis und 16 Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. 3. Mannschaft des SC Condor krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. In der Verteidigung von Condor III stimmt es ganz und gar nicht: 76 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Beim Rahlstedter SC II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ Rahlstedter Elf das Feld als Sieger, während der SC Condor III in dieser Zeit sieglos blieb. Die Hintermannschaft von Condor III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Rahlstedt II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Im Saisonendspurt bekommt es der SC Condor III einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Rahlstedter SC II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Condor III

Noch keine Aufstellung angelegt.