12.04.2019

Pflichtangelegenheit für Sasel III

Kreisliga 6: VSG Stapelfeld – TSV Sasel III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Dem VSG Stapelfeld steht gegen den TSV Sasel III eine schwere Aufgabe bevor. Zwar blieb der VSG Stapelfeld nun seit neun Partien ohne Sieg, aber gegen den TuS Berne II trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis. Der TSV Sasel III dagegen siegte im letzten Spiel gegen TuRa Harksheide II mit 2:1 und liegt mit 40 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Stapelfeld hatte sich im Hinspiel als keine große Hürde für Sasel III erwiesen und mit 1:4 verloren.

Der VSG Stapelfeld ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal vier Punkte fuhr der Gastgeber bisher ein. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der Tabellenletzte kann einfach nicht gewinnen. Zwei Siege, vier Remis und 18 Niederlagen hat die Stapelfelder Elf momentan auf dem Konto. Mit lediglich zehn Zählern aus 24 Partien steht Stapelfeld auf einem Abstiegsplatz. Mit erschreckenden 90 Gegentoren stellt der VSG die schlechteste Abwehr der Liga.

Die passable Form des TSV Sasel III belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Nach 24 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast zwölf Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen auf dem Konto.

Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte der VSG Stapelfeld mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den TSV Sasel III gehen. Mit dem TSV Sasel III empfängt der VSG Stapelfeld diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

VSG Stapelfeld

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Sasel III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)