02.11.2018

BSV II gegen SC Alstertal-Langenhorn II – Heimfluch gegen Auswärtstrumpf

Kreisliga 6: Bramfelder SV II – SC Alstertal-Langenhorn II (Sonntag, 12:00 Uhr)

Die Reserve des SC Alstertal-Langenhorn will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung des Bramfelder SV ausbauen. Bramfeld II siegte im letzten Spiel gegen den TSC Wellingsbüttel II mit 5:4 und liegt mit 29 Punkten weit oben in der Tabelle. Auch SCALA II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der VfL 93 Hamburg III zuletzt mit 6:2 abgefertigt.

Neun Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der BSV II derzeit auf dem Konto.

Die Saison des SC Alstertal-Langenhorn II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast sieben Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Alstertal führt mit 22 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Die Zuschauer dürfte ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der Bramfelder SV II über dreimal pro Partie. SCALA II aber auch! In den letzten fünf Spielen ließ sich Bramfeld II selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Der SC Alstertal-Langenhorn II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Die bisherigen Gastauftritte brachten SCALA II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim BSV II? Der SC Alstertal-Langenhorn II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema