15.03.2019

Kann Farmsen punkten?

Kreisliga 5: Farmsener TV – SC Urania (Sonntag, 11:00 Uhr)

Der SC Urania will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Farmsener TV punkten. Am letzten Spieltag nahm der Farmsener TV gegen den SC Eilbek II die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Letzte Woche siegte der SC Urania gegen den VfL Hammonia mit 2:1. Damit liegt Urania mit 28 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Das Hinspiel entschied Farmsen für sich und feierte einen 3:1-Sieg.

Die Heimmannschaft belegt mit 39 Punkten den dritten Tabellenplatz. Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des Farmsener TV. Auf heimischem Rasen schnitt die Farmsener Elf jedenfalls ziemlich schwach ab (5-0-4).

Der SC Urania ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte. Mit neun Siegen und neun Niederlagen weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Urania im Mittelfeld der Tabelle. Der SCU holte auswärts bisher nur zwölf Zähler.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

Farmsener TV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Urania

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)