Kellerduell am Sonntag

Kreisliga 5: VfL Hammonia – Walddörfer SV (Sonntag, 13:00 Uhr)

05. April 2019, 09:01 Uhr

Nach fünf Ligaspielen ohne Sieg braucht der VfL Hammonia mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den Walddörfer SV. Der VfL Hammonia zog gegen SV Uhlenhorst-Adler II am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren. Auch der Walddörfer SV erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem VfL 93 Hamburg II hervor. Im Hinspiel hatte Walddörfer auf heimischem Terrain mit 3:1 die Oberhand behalten.

Die Heimbilanz des VfL Hammonia ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur elf Punkte geholt. Der Gastgeber verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und 15 Niederlagen. Momentan besetzt Hammonias Elf den ersten Abstiegsplatz. Mannschaft des VfL Hammonia muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die formschwache Abwehr, die bis dato 76 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Hammonia in dieser Saison.

Der Walddörfer SV holte auswärts bisher nur elf Zähler. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Gast in dieser Zeit nur einmal gewann. Sechs Siege, fünf Remis und zehn Niederlagen hat die Walddörfer Elf momentan auf dem Konto. Walddörfer findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Der VfL Hammonia steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

VfL Hammonia

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)