23.05.2019

Negativserie bei BU III

Kreisliga 5: HSV Barmbek-Uhlenhorst III – Walddörfer SV (Samstag, 14:00 Uhr)

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst III will gegen den Walddörfer SV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Die 14. Saisonniederlage kassierte der HSV Barmbek-Uhlenhorst III am letzten Spieltag gegen SV Uhlenhorst-Adler II. Auf heimischem Terrain blieb der Walddörfer SV am vorigen Sonntag aufgrund der 1:5-Pleite gegen UH-Adler II ohne Punkte. Gelingt Walddörfer die Revanche? Im Hinspiel kassierte der Gast eine knappe Niederlage gegen BU III.

Knapp vor Ausgang der Spielzeit rutscht der HSV Barmbek-Uhlenhorst III auf den elften Tabellenplatz. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang der Heimmannschaft auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Der Walddörfer SV befindet sich am 30. Spieltag – also kurz vor Ende der Saison – in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert man über dem ominösen Strich. Nach 27 absolvierten Begegnungen stehen für Walddörfer acht Siege, fünf Unentschieden und 14 Niederlagen auf dem Konto.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Hintermannschaft des Walddörfer SV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des HSV Barmbek-Uhlenhorst III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

HSV Barmbek-Uhlenhorst III

Noch keine Aufstellung angelegt.

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)