21.09.2018

Duvenstedt heimstark

Kreisliga 5: Duvenstedter SV – SC Poppenbüttel II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der Zweitvertretung des SC Poppenbüttel steht beim Duvenstedter SV eine schwere Aufgabe bevor. Duvenstedt strich am Sonntag drei Zähler gegen Croatia Hamburg ein (3:1). Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Poppenbüttel II auf eigener Anlage mit 0:2 Hamburg Hurricanes geschlagen geben musste.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den DSV zu stoppen. Von den acht absolvierten Spielen hat der Gastgeber alle gewonnen. Die Duvenstedter Elf führt das Feld der Kreisliga 5 mit 24 Punkten an. Mannschaft des DSV ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Erfolgsgarant des Duvenstedter SV ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 41 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

In den letzten Partien hatte der SCP II kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Einen Sieg, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto. Derzeit belegt die 2. Mannschaft des SCP den ersten Abstiegsplatz. Auf fremden Plätzen läuft es für den SC Poppenbüttel II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Die Offensive von Poppenbüttel II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – acht geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Insbesondere den Angriff von Duvenstedt gilt es für den SCP II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der DSV den Ball mehr als fünfmal pro Partie im Netz zappeln. Der SC Poppenbüttel II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Poppenbütteler Elf nämlich insgesamt 19 Zähler weniger als der Duvenstedter SV.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Duvenstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Poppenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)