27.09.2018

In der Fremde top

Kreisliga 5: SC Poppenbüttel II – 1. FC Hellbrook (Samstag, 15:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des SC Poppenbüttel will nach vier Spielen ohne Sieg gegen den 1. FC Hellbrook endlich wieder einen Erfolg landen. Am vergangenen Sonntag ging Poppenbüttel II leer aus – 0:4 gegen den Duvenstedter SV. Letzte Woche siegte Hellbrook gegen Croatia Hamburg mit 2:1. Damit liegt der 1. FCH mit 13 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Vom Glück verfolgt war der SCP II in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Der Gastgeber verbuchte insgesamt einen Sieg, zwei Remis und sechs Niederlagen. Insbesondere an vorderster Front kommt die 2. Mannschaft des SCP nicht zur Entfaltung, sodass nur acht erzielte Treffer auf das Konto des SC Poppenbüttel II gehen. Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz von Poppenbüttel II derzeit nicht.

Nach neun ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des 1. FC Hellbrook insgesamt durchschnittlich: vier Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Mehr als Platz sechs ist für den Gast gerade nicht drin. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SCP II sein: Hellbrook versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. In der Fremde ruft der 1. FCH die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim SC Poppenbüttel II? Poppenbüttel II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Poppenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. FC Hellbrook

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)