05.10.2018

Duell der Schwergewichte

Kreisliga 5: Walddörfer SV – SC Eilbek II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Der Walddörfer SV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung des SC Eilbek punkten. Walddörfer gewann das letzte Spiel gegen den Farmsener TV mit 3:2 und belegt mit 16 Punkten den fünften Tabellenplatz. Letzte Woche siegte Eilbek II gegen SV Uhlenhorst-Adler II mit 3:0. Somit nimmt der SCE II mit 22 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein.

Zweimal ging der WSV bislang komplett leer aus. Hingegen wurde viermal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen.

Sieben Siege, ein Remis und zwei Niederlagen hat der SC Eilbek II derzeit auf dem Konto. Offensiv kann dem Gast in der Kreisliga 5 kaum jemand das Wasser reichen, was die 42 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die 2. Mannschaft des SCE holte auswärts bisher nur sieben Zähler.

Aufpassen sollte der Walddörfer SV auf die Offensivabteilung von Eilbek II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlägt. Walddörfer hat mit dem SCE II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Eilbek II

Noch keine Aufstellung angelegt.