05.10.2018

DSV mit weißer Weste

Kreisliga 5: Duvenstedter SV – VfL Hammonia (Sonntag, 15:00 Uhr)

Dem VfL Hammonia steht beim Duvenstedter SV eine schwere Aufgabe bevor. Duvenstedt gewann das letzte Spiel und hat nun 30 Punkte auf dem Konto. Zuletzt kam Hammonia zu einem 3:0-Erfolg über Hamburg Hurricanes.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den DSV zu stoppen. Von den zehn absolvierten Spielen hat der Gastgeber alle für sich entschieden. Der Spitzenreiter ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Der Defensivverbund des Duvenstedter SV ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 13 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Der VfL Hammonia befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. In dieser Saison sammelte der Gast bisher vier Siege und kassierte sechs Niederlagen. Hammonias Elf findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Auf des Gegners Platz hat Mannschaft des VfL Hammonia noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Hammonia liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 35 Gegentreffer fing.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Duvenstedt vor. Der VfL Hammonia muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des DSV zu stoppen. Dieses Spiel wird für Hammonia sicher keine leichte Aufgabe, da der Duvenstedter SV 18 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Duvenstedter SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL Hammonia

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)