11.10.2018

Schafft SC Poppenbüttel II ersten Erfolg auf eigenem Platz?

Kreisliga 5: SC Poppenbüttel II – SC Sternschanze IV (Samstag, 15:00 Uhr)

Nach zuletzt sechs Partien ohne Sieg soll die Formkurve der Zweitvertretung des SC Poppenbüttel am Samstag gegen SC Sternschanze IV wieder nach oben zeigen. Poppenbüttel II zog gegen den USC Paloma III am letzten Spieltag mit 0:4 den Kürzeren. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Sternschanze IV auf eigener Anlage mit 0:4 Croatia Hamburg geschlagen geben musste.

Derzeit belegt der SCP II den ersten Abstiegsplatz. Daheim hat die Heimmannschaft die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. 9:34 – das Torverhältnis des SC Poppenbüttel II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

SCS IV besetzt mit fünf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Auswärts verbuchte der Gast bislang erst zwei Punkte. Mit erschreckenden 44 Gegentoren stellt der Tabellenletzte die schlechteste Abwehr der Liga. 4. Mannschaft des SCS überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams nicht. Während Poppenbüttel II im Schnitt 3,1 Treffer kassiert, sind es bei SC Sternschanze IV sogar 4,0. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Der SCP II oder Sternschanze IV? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Poppenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Sternschanze IV

Noch keine Aufstellung angelegt.