02.08.2018

Kann MSV II punkten?

Kreisliga 4: MSV Hamburg II – SPVGG Billstedt-Horn II (Freitag, 19:30 Uhr)

Nach einem schwachen Saisonauftakt braucht die Zweitvertretung des MSV Hamburg endlich einen Erfolg – am besten schon an diesem Freitag, im Spiel gegen die Reserve der SPVGG Billstedt-Horn. Am ersten Spieltag kassierte der MSV II gleich die erste Saisonniederlage gegen den TSV Wandsetal II. Das erste Saisonspiel gewann die Billstedt-Horn II dagegen deutlich mit 5:0 gegen den SV Wilhelmsburg II.

Am Freitag will der MSV Hamburg II den ersten Sieg feiern. Der Gastgeber beendete die letzte Saison mit 46 Punkten auf Platz vier. Mit 80 geschossenen Toren wirbelte der Angriff des MSV II so manche Defensive durcheinander. Die 2. Mannschaft des MSV gab sich insgesamt nur achtmal geschlagen.

Nach 26 Matches stand die BH II in der letzten Spielzeit mit 44 Punkten auf Platz fünf. Viele Treffer gab es bei den Spielen des Gastes. Allerdings klingelte es auch nicht selten im eigenen Tor, sodass man am Ende eine 73:71-Bilanz aufwies. Bald wird man wissen, ob die Billstedter Elf die Defensive besser organisieren und wieder ordentlich Zug nach vorne bringen kann. Insgesamt verbuchte die SPVGG Billstedt-Horn II 14 Siege, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

MSV Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SPVGG Billstedt-Horn II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)