30.11.2018

Schweres Kaliber für West-Eimsbüttel III

Kreisklasse B5: SV West-Eimsbüttel III – Eintracht Lokstedt III (Sonntag, 11:00 Uhr)

Am Sonntag bekommt es der SV West-Eimsbüttel III mit Eintracht Lokstedt III zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am letzten Spieltag kassierte West-Eimsbüttel III die zehnte Saisonniederlage gegen TBS Pinneberg III. Lokstedt III dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Bramfelder SV VI zuletzt mit 6:0 abgefertigt. Im Hinspiel hatte EL III auf heimischem Terrain mit 3:1 die Oberhand behalten.

Wespe III nimmt mit 14 Punkten den elften Tabellenplatz ein. Daheim hat der Gastgeber die Form noch nicht gefunden: Die fünf Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Eintracht Lokstedt III präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 53 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastes. Die Eintracht verbuchte insgesamt zehn Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Lokstedter Elf rangiert mit 32 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus.

Aufpassen sollte der SV West-Eimsbüttel III auf die Offensivabteilung von Lokstedt III, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Die letzten vier Spiele alle verloren: West-Eimsbüttel III braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen EL III gelingt, ist zu bezweifeln, gewann Lokstedt immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Eintracht Lokstedt III geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Wespe III.

Kommentieren

Mehr zum Thema