23.05.2019

Kann 1. FC Eimsbüttel den Trend ändern?

Kreisklasse B5: VSK Blau-Weiss Ellas II – 1. FC Eimsbüttel (Samstag, 15:00 Uhr)

Der 1. FC Eimsbüttel will bei der Reserve von VSK Blau-Weiss Ellas die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Der letzte Auftritt von VSK Blau-Weiss Ellas II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen die SV Blankenese III. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der 1. FC Eimsbüttel auf eigener Anlage mit 0:1 dem Blankenese III geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte der 1. FCE einen 6:2-Kantersieg davongetragen.

Nur einmal ging VSK Blau-Weiss Ellas II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Vier Siege, zwei Remis und 19 Niederlagen hat die Heimmannschaft momentan auf dem Konto. In der Defensive drückt der Schuh bei BW Ellas II, was in den bereits 101 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. VSK Blau-Weiss Ellas II belegt mit 14 Punkten den 13. Tabellenplatz. Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von BW Ellas II. Auf heimischem Rasen schnitt VSK Blau-Weiss Ellas II jedenfalls ziemlich schwach ab (0-2-10).

Die Leistungskurve des 1. FC Eimsbüttel ist tief im Keller, sodass man nun schon seit sieben Spielen auf den nächsten Sieg wartet. Der Gast nimmt mit 42 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Vor allem die Offensivabteilung des 1. FC Eimsbüttel muss VSK Blau-Weiss Ellas II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. VSK Blau-Weiss Ellas II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VSK Blau-Weiss Ellas II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. FC Eimsbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.