02.11.2018

NTSV VII daheim eine Macht

Kreisklasse B5: Niendorfer TSV VII – Bramfelder SV VI (Sonntag, 12:00 Uhr)

Bramfelder SV VI muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht Niendorfer TSV VII antreten. Zuletzt spielte Niendorfer TSV VII unentschieden – 2:2 gegen den SV Osdorfer Born. Auf heimischem Terrain blieb Bramfelder SV VI am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den FC Teutonia 05 III ohne Punkte.

Niendorf VII präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 43 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams. In den letzten fünf Spielen ließ sich NTSV VII selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Niendorfer TSV VII nimmt mit 29 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Niendorf VII ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust.

Bramfelder SV VI musste schon 43 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der Gast ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Bramfelder SV VI rangiert mit neun Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus.

Von der Offensive von NTSV VII geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Mit neun Siegen war Niendorfer TSV VII genauso häufig erfolgreich, wie Bramfelder SV VI in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Gegen Niendorf VII erwartet Bramfelder SV VI eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Niendorfer TSV VII

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bramfelder SV VI

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)