11.04.2019

Wird Wentorf II der Favoritenstellung gerecht?

Kreisliga 3: SC Wentorf II – Willinghusener SC (Freitag, 19:30 Uhr)

Der Willinghusener SC will bei der Reserve des SC Wentorf die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte der SC Wentorf II die neunte Saisonniederlage gegen den Düneberger SV II. Am vergangenen Spieltag verlor der Willinghusener SC gegen den TSV Glinde II und steckte damit die 14. Niederlage in dieser Saison ein. Das Hinspiel zwischen Willinghusen und Wentorf II endete 2:2.

Der SC Wentorf II nimmt mit 33 Punkten den achten Tabellenplatz ein.

Auf des Gegners Platz hat der Willinghusener SC noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst neun Zählern unterstreicht. 44:77 – das Torverhältnis des Gastes spricht eine mehr als deutliche Sprache. Gegenwärtig rangiert Willinghusen auf Platz 13, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Beim SC Wentorf II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Gastgeber das Feld als Sieger, während der Willinghusener SC in dieser Zeit sieglos blieb. Insbesondere den Angriff von Wentorf II gilt es für Willinghusen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der SCW II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der Willinghusener SC ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem SC Wentorf II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Wentorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Willinghusener SC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)