03.05.2019

Hat SCW II die Niederlage verdaut?

Kreisliga 3: TSV Reinbek – SC Wentorf II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft die TSV Reinbek auf die Reserve des SC Wentorf. Am letzten Spieltag nahm die TSV Reinbek gegen den TSV Glinde II die 13. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der letzte Auftritt des SC Wentorf II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen Concordia II. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Reinbek siegte mit 2:1.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken der Heimmannschaft. Auf heimischem Rasen schnitt die TSV Reinbek jedenfalls ziemlich schwach ab (3-2-8). Knapp vor Ausgang der Spielzeit rutscht die Reinbeker Elf auf den elften Tabellenplatz.

Mit zehn Siegen und zehn Niederlagen weist der SC Wentorf II eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Gast im Mittelfeld der Tabelle. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der TSV Reinbek sein: Der SC Wentorf II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren