29.11.2018

Glinde II schwächelt

Kreisliga 3: SC Wentorf II – TSV Glinde II (Freitag, 19:30 Uhr)

Gegen die Zweitvertretung des TSV Glinde soll der Reserve des SC Wentorf das gelingen, was der Heimmannschaft in den letzten neun Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Beim SV Börnsen II gab es für Wentorf II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:4-Niederlage. Zuletzt spielte Glinde II unentschieden – 3:3 gegen den FC Lauenburg. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Der SCW II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Fünf Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat die Wentorfer Elf derzeit auf dem Konto. Auf den SC Wentorf II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste Wentorf II bereits 50 Gegentreffer hinnehmen.

Mit 31 gesammelten Zählern hat der TSV Glinde II den fünften Platz im Klassement inne. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gast in den vergangenen fünf Spielen. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz von Glinde II mit ansonsten neun Siegen und vier Remis.

Mehr als zwei Tore pro Spiel muss der SCW II im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der TSV Glinde II kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Viele Auswärtsauftritte von Glinde II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SC Wentorf II. Wentorf II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des TSV Glinde II bedeutend besser als die des SCW II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Wentorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Glinde II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)