08.11.2018

Rückrundenauftakt: Billstedt-Horn gastiert bei Altengamme II

Kreisliga 3: SV Altengamme II – SPVGG Billstedt-Horn (Freitag, 19:30 Uhr)

Beendet die SPVGG Billstedt-Horn den jüngsten Triumphzug des Gegners? Die Reserve des SV Altengamme wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Altengamme II siegte im letzten Spiel gegen den TuS Aumühle-Wohltorf mit 3:1 und belegt mit 23 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Billstedt-Horn dagegen kam zuletzt gegen die TSG Bergedorf zu einem 1:1-Unentschieden. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt der SVA II die Oberhand und siegte mit 2:0.

Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der Gastgeber in den letzten fünf Spielen von der starken Seite. Sechsmal ging die Altengammer Elf bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der SV Altengamme II gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 16 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Altengamme II sehr selbstbewusst auftreten.

BH führt mit 20 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar. Sechs Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat die Billstedter Elf derzeit auf dem Konto. Bei einem Ertrag von bisher erst sieben Zählern ist die Auswärtsbilanz der SPVGG Billstedt-Horn verbesserungswürdig.

Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Die Hintermannschaft von Billstedt-Horn ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SVA II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. BH steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Altengamme II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SPVGG Billstedt-Horn

Noch keine Aufstellung angelegt.