08.11.2018

Start in die Rückrunde: Wentorf II gastiert bei Geesthacht

Kreisliga 3: FSV Geesthacht – SC Wentorf II (Freitag, 20:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve des SC Wentorf am Freitag im Spiel gegen den FSV Geesthacht mächtig unter Druck. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Geesthacht auf eigener Anlage mit 0:3 dem TSV Glinde II geschlagen geben musste. Zwar blieb Wentorf II nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen den SV Hamwarde trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinander.

Viermal ging der FSV bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Mit 29 ergatterten Punkten steht der Gastgeber auf Tabellenplatz vier.

Bislang fuhr der SCW II fünf Siege, vier Remis sowie sechs Niederlagen ein. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die Offensive des FSV Geesthacht kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Mannschaft des FSC Geesthacht im Schnitt. Bei Geesthacht sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der FSV das Feld als Sieger, während der SC Wentorf II in dieser Zeit sieglos blieb. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich Wentorf II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich die Wentorfer Elf für das Gastspiel beim FSV Geesthacht etwas ausrechnet. Für den SCW II wird es sehr schwer, bei Geesthacht zu punkten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FSV Geesthacht

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Wentorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.