16.11.2018

Pflichtangelegenheit für VfL Hammonia II

Kreisliga 2: VfL Hammonia II – Grün-Weiss Eimsbüttel II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Der Zweitvertretung von Grün-Weiss Eimsbüttel steht bei der Reserve des VfL Hammonia eine schwere Aufgabe bevor. Am vergangenen Sonntag ging Hammonia II leer aus – 1:2 gegen den SC Nienstedten II. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich GW Eimsbüttel II auf eigener Anlage mit 0:4 dem Eimsbütteler TV II geschlagen geben musste. Nachdem GWE II sich im Hinspiel als keine große Hürde für den VfL Hammonia II erwies und mit 1:4 verlor, soll es im Rückspiel besser laufen für Grün-Weiss Eimsbüttel II.

Hammonia II hat 28 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. Die Heimmannschaft wartet mit einer Bilanz von insgesamt acht Erfolgen, vier Unentschieden sowie vier Pleiten auf. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Fünf Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus beim VfL Hammonia II.

Mit nur neun Zählern auf der Habenseite ziert GW Eimsbüttel II das Tabellenende der Kreisliga 2. In dieser Saison sammelte der Gast bisher drei Siege und kassierte 13 Niederlagen. Mit erschreckenden 55 Gegentoren stellt der Tabellenletzte die schlechteste Abwehr der Liga. Lediglich sechs Punkte stehen für GWE II auswärts zu Buche.

Die Offensive von Hammonia II kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die 2. Mannschaft des VfL Hammonia im Schnitt. Für Grün-Weiss Eimsbüttel II wird es sehr schwer, beim VfL Hammonia II zu punkten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL Hammonia II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Grün-Weiss Eimsbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt.