16.11.2018

T05 II noch ohne Niederlage

Kreisliga 2: Bahrenfelder SV 19 – FC Teutonia 05 II (Sonntag, 12:00 Uhr)

Der Bahrenfelder SV 19 hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als die Reserve des FC Teutonia 05 zum Gegner. Der BSV 19 musste sich am letzten Spieltag gegen den Niendorfer TSV IV mit 2:4 geschlagen geben. Am letzten Sonntag holte T05 II dagegen drei Punkte gegen den SC Victoria Hamburg III (3:2). Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat der Bahrenfelder SV 19 gegen den FC Teutonia 05 II die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 2:7-Hinspielniederlage zu betreiben.

Mit 23 gesammelten Zählern hat der BSV 19 den siebten Platz im Klassement inne. Der Gastgeber tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die bisherige Ausbeute des Bahrenfelder SV 19: sieben Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen.

Mit 42 Zählern führt T05 II das Klassement der Kreisliga 2 souverän an. Den Gast scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Teutonia 05 II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet 13 Siege und drei Unentschieden. Mit nur 18 Gegentoren stellt der FC Teutonia 05 II die sicherste Abwehr der Liga.

Aufpassen sollte der BSV 19 auf die Offensivabteilung von T05 II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Der Bahrenfelder SV 19 hat mit dem FC Teutonia 05 II eine unangenehme Aufgabe vor sich. T05 II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Gegen den FC Teutonia 05 II erwartet den BSV 19 eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema