08.03.2019

Nienstedten II will punkten

Kreisliga 2: SC Nienstedten II – Niendorfer TSV IV (Sonntag, 12:30 Uhr)

Der Niendorfer TSV IV will im Spiel bei der Reserve des SC Nienstedten nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der SC Nienstedten II musste sich im vorigen Spiel der SV Blankenese II mit 1:2 beugen. Der Niendorfer TSV IV kam zuletzt gegen den VfL Hammonia II zu einem 2:2-Unentschieden. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 3:3.

Der SC Nienstedten II holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 23 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Das Nienstedten II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des SCN II mit ansonsten zehn Siegen und vier Remis. Mit 34 Punkten auf der Habenseite steht der SC Nienstedten II derzeit auf dem fünften Rang.

Lediglich neun Punkte stehen für den Niendorfer TSV IV auswärts zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Die Saison von Niendorf IV verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Niendorf acht Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen verbucht. Im Tableau ist für den NTSV IV mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben.

Besonderes Augenmerk sollte der Niendorfer TSV IV auf die Offensive des SC Nienstedten II legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Auf dem Papier ist der Niendorfer TSV IV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Nienstedten II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Niendorfer TSV IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)