22.03.2019

Hammonia II ist Gastgeber für Sternschanze III

Kreisliga 2: VfL Hammonia II – SC Sternschanze III (Sonntag, 17:00 Uhr)

Die Reserve des VfL Hammonia will im Spiel gegen den SC Sternschanze III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt kassierte der VfL Hammonia II eine Niederlage gegen den SV Krupunder-Lohkamp – die siebte Saisonpleite. Letzte Woche siegte der SC Sternschanze III gegen den Eimsbütteler TV II mit 4:2. Damit liegt Sternschanze III mit 30 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinander.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den VfL Hammonia II wie am Schnürchen (7-1-3). Das Heimteam kam in den letzten Spielen nicht in Fahrt. So fuhr man nur vier Punkte in den vergangenen fünf Begegnungen ein. Um den vierten Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig.

In der Fremde ist beim SC Sternschanze III noch Sand im Getriebe. Erst sechs Punkte sammelte man bisher auswärts. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Mit acht Siegen und acht Niederlagen weist die 3. mannschaft des SCS eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Sternschanze III im Mittelfeld der Tabelle.

Ins Straucheln könnte die Defensive des VfL Hammonia II geraten. Die Offensive des SC Sternschanze III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Hammonia II hat Sternschanze III im Nacken. Der SCS III liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem VfL Hammonia II. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL Hammonia II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Sternschanze III

Noch keine Aufstellung angelegt.