Heimmacht FC Alsterbrüder II

Kreisliga 2: FC Alsterbrüder II – SC Teutonia 10 II (Sonntag, 11:30 Uhr)

12. April 2019, 09:02 Uhr

Beim kommenden Gegner der Zweitvertretung des SC Teutonia 10 lief es zuletzt wie am Schnürchen – die Reserve des FC Alsterbrüder wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der FC Alsterbrüder II gewann das letzte Spiel gegen den Bahrenfelder SV 19 mit 5:3 und belegt mit 53 Punkten den dritten Tabellenplatz. Der SC Teutonia 10 II dagegen trennte sich im vorigen Match 3:3 vom VSK Blau-Weiss Ellas. Im Hinspiel verbuchte Teutonia 10 II einen 4:1-Kantersieg. Kann der Gast den Coup im Rückspiel wiederholen?

Der FC Alsterbrüder II kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (10-1-0). Die Bilanz des Gastgebers nach 24 Begegnungen setzt sich aus 17 Erfolgen, zwei Remis und fünf Pleiten zusammen. Offensiv konnte Alsterbrüder II in der Kreisliga 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 77 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Bei einem Ertrag von bisher erst elf Zählern ist die Auswärtsbilanz des SC Teutonia 10 II verbesserungswürdig. Sieben Siege, fünf Unentschieden und zwölf Niederlagen stehen bis dato für Teutonia 10 II zu Buche. Teutonia steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Die letzten acht Spiele hat der FC Alsterbrüder II alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es dem SC Teutonia 10 II, diesen Lauf zu beenden? Insbesondere den Angriff von Alsterbrüder II gilt es für Teutonia 10 II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt FCA II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Im Saisonendspurt bekommt es der SC Teutonia 10 II einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Teutonia 10 II

Noch keine Aufstellung angelegt.