26.04.2019

Alsterbrüder II heimstark

Kreisliga 2: FC Alsterbrüder II – VSK Blau-Weiss Ellas (Sonntag, 16:15 Uhr)

Am Sonntag geht es für den VSK Blau-Weiss Ellas zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit neun Partien ist die Reserve des FC Alsterbrüder nun ohne Niederlage. Gegen den SC Teutonia 10 II kam der FC Alsterbrüder II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3). Der VSK Blau-Weiss Ellas trennte sich im vorigen Match 2:2 vom Niendorfer TSV IV. Im Hinspiel hatte Alsterbrüder II einen klaren 4:1-Erfolg gelandet.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (10-2-0) wird der FC Alsterbrüder II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Nach 25 Spielen verbucht das Heimteam 17 Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Alsterbrüder II hat 54 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang drei.

Auf fremden Plätzen läuft es für den VSK Blau-Weiss Ellas bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere elf Zähler. Zehn Siege, drei Remis und zwölf Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Ellas führt mit 33 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Mit 80 geschossenen Toren gehört der FC Alsterbrüder II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 2. In der Verteidigung des VSK Blau-Weiss Ellas stimmt es ganz und gar nicht: 72 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Alsterbrüder II entschied vier Spiele für sich und teilte einmal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während Blau-Weiss Ellas in dieser Zeit drei Erfolge und zwei Remis vorweist. Dieses Spiel wird für den VSK Blau-Weiss Ellas sicher keine leichte Aufgabe, da der FC Alsterbrüder II 21 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.

VSK Blau-Weiss Ellas

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)