31.08.2018

SVL will Reaktion zeigen

Kreisliga 2: SV Krupunder-Lohkamp – Eimsbütteler TV II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des Eimsbütteler TV trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf den SV Krupunder-Lohkamp. Jüngst brachte der FC Alsterbrüder II Lohkamp die erste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Der ETV II musste sich im vorigen Spiel dem FC Teutonia 05 II mit 1:3 beugen.

Der SVL nimmt mit zwölf Punkten den vierten Tabellenplatz ein.

Der Eimsbütteler TV II steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Gast holte auswärts bisher nur drei Zähler. Nur einmal ging die 2. mannschaft des ETV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Die Hintermannschaft des ETV II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Krupunder-Lohkamp mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit vier Siegen war Lohkamp genauso häufig erfolgreich, wie der Eimsbütteler TV II in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Der ETV II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SVL bedeutend besser als die des Eimsbütteler TV II.

Kommentieren

Mehr zum Thema