28.09.2018

Knifflige Aufgabe für Vicky III

Kreisliga 2: SC Victoria Hamburg III – VfL Hammonia II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Der SC Victoria Hamburg III konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des VfL Hammonia kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Victoria III gegen den Eimsbütteler TV II. Letzte Woche siegte Hammonia II gegen den FC St. Pauli VI mit 3:1. Damit liegt der VfL Hammonia II mit 20 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Die letzten Auftritte von Vicky III waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Die Heimmannschaft findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Die Offensive des SC Victoria Hamburg III strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die 3. Mannschaft des SC Victoria bis jetzt erst 14 Treffer erzielte.

Hammonia II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sechs Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Die Offensive des Gastes in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 32-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Vor allem die Offensivabteilung des VfL Hammonia II muss Victoria III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. Wie der zweite Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich Hammonia II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich die 2. Mannschaft des VfL Hammonia für das Gastspiel bei Vicky III etwas ausrechnet. Mit dem VfL Hammonia II empfängt der SC Victoria Hamburg III diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Victoria Hamburg III

Noch keine Aufstellung angelegt.

VfL Hammonia II

Noch keine Aufstellung angelegt.