12.10.2018

Heimmacht FC Alsterbrüder II

Kreisliga 2: FC Alsterbrüder II – Eimsbütteler TV II (Sonntag, 11:30 Uhr)

Der Reserve des Eimsbütteler TV steht bei der Zweitvertretung des FC Alsterbrüder eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann Alsterbrüder II gegen den VSK Blau-Weiss Ellas mit 4:1. Somit belegt FCA II mit 24 Punkten den dritten Tabellenplatz. Der ETV II strich am Sonntag drei Zähler gegen den SC Teutonia 10 II ein (2:1).

Der FC Alsterbrüder II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Acht Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Gastgebers. Alsterbrüder II ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust.

Zuletzt machte der Eimsbütteler TV II etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die 2. mannschaft des ETV diesen Trend fortsetzen. Der ETV II holte aus den bisherigen Partien drei Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. Dem Eimsbütteler TV II muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga 2 markierte weniger Treffer als der ETV II.

Von der Offensive von FCA II geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Der FC Alsterbrüder II geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem Eimsbütteler TV II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Alsterbrüder II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Eimsbütteler TV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)