12.10.2018

T05 II noch ohne Niederlage

Kreisliga 2: FC Teutonia 05 II – VSK Blau-Weiss Ellas (Sonntag, 14:30 Uhr)

Dem VSK Blau-Weiss Ellas steht bei der Zweitvertretung des FC Teutonia 05 eine schwere Aufgabe bevor. Während T05 II nach dem 5:2 über den Niendorfer TSV IV mit breiter Brust antritt, musste sich Blau-Weiss Ellas zuletzt mit 1:4 geschlagen geben.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der FC Teutonia 05 II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Die Heimmannschaft ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile acht Siege und drei Unentschieden zu Buche. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von T05 II stets gesorgt, mehr Tore als Teutonia 05 II (42) markierte nämlich niemand in der Kreisliga 2. Nach elf gespielten Runden gehen bereits 27 Punkte das Konto des FC Teutonia 05 II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für T05 II wie am Schnürchen (4-1-0).

BW Ellas verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein. Bislang fuhr der Gast vier Siege, ein Remis sowie sechs Niederlagen ein. In der Defensive drückt der Schuh beim VSK Blau-Weiss Ellas, was in den bereits 35 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst vier Punkte holte Ellas.

Insbesondere den Angriff des FC Teutonia 05 II gilt es für Blau-Weiss Ellas in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt T05 II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Gegen BW Ellas sind für den FC Teutonia 05 II drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Teutonia 05 II

Noch keine Aufstellung angelegt.

VSK Blau-Weiss Ellas

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)