19.10.2018

Behält Groß Flottbek Rückenwind?

Kreisliga 2: Groß Flottbeker SV – SC Victoria Hamburg III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Groß Flottbeker SV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen der SC Victoria Hamburg III punkten. Groß Flottbek gewann das letzte Spiel gegen den FC St. Pauli VI mit 3:1 und liegt mit 18 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Victoria III dagegen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit Grün-Weiss Eimsbüttel II hervor.

Mehr als Platz sechs ist für die GFSV gerade nicht drin. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gastgeber – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Die bisherige Ausbeute der Groß Flottbeker SV: fünf Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen.

Derzeit belegt Vicky III den ersten Abstiegsplatz. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Gast in dieser Zeit nur einmal gewann. Bisher verbuchte die 3. Mannschaft des SC Victoria dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst einen Punkt holte SC Victoria III.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Groß Flottbek sein: Der SC Victoria Hamburg III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Gegen die GFSV rechnet sich Victoria III insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die Groß Flottbeker SV leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Groß Flottbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Victoria Hamburg III

Noch keine Aufstellung angelegt.