02.11.2018

Ist die Schlappe verdaut?

Kreisliga 2: SC Nienstedten II – Eimsbütteler TV II (Sonntag, 11:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft die Zweitvertretung des SC Nienstedten auf die Reserve des Eimsbütteler TV. Jüngst brachte der FC Alsterbrüder II dem Nienstedten II die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der ETV II kürzlich gegen den VfL Hammonia II zufriedengeben.

Auf den SCN II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Heimmannschaft bereits 46 Gegentreffer hinnehmen. Der SC Nienstedten II rangiert mit 21 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Das Nienstedten II gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 16 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der SCN II sehr selbstbewusst auftreten.

Der Eimsbütteler TV II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Die bisherige Ausbeute des Gastes: vier Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen. Die 2. mannschaft des ETV besetzt momentan mit 16 Punkten den zwölften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 26:26 ausgeglichen. Die Auswärtsbilanz des ETV II ist mit vier Punkten noch ausbaufähig.

Besonderes Augenmerk sollte der Eimsbütteler TV II auf die Offensive des SC Nienstedten II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Das Nienstedten II hat den ETV II im Nacken. Der Eimsbütteler TV II liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem SCN II. Der ETV II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Nienstedten II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Eimsbütteler TV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)