Rellinger FC 2010 weiter auf dem Vormarsch?

Kreisklasse B3: Rellinger FC 2010 – Norderstedter SV II (Sonntag, 12:00 Uhr)

26. April 2019, 09:02 Uhr

Am kommenden Sonntag um 12:00 Uhr trifft der Rellinger FC 2010 auf die Zweitvertretung des Norderstedter SV. Letzte Woche siegte der Rellinger FC 2010 gegen den Moorreger SV II mit 5:3. Damit liegt der RFC 2010 mit 35 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der Norderstedter SV II dagegen kam zuletzt gegen den SC Cosmos Wedel III zu einem 1:1-Unentschieden. Das Hinspiel war mit einem 3:0 ganz zugunsten von Norderstedt gelaufen.

Die Trendkurve des Rellinger FC 2010 geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang neun, mittlerweile hat man Platz fünf der Rückrundentabelle inne. Zuletzt lief es erfreulich für den Gastgeber, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Die bisherige Ausbeute des RFC 2010: elf Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Norderstedter SV II auswärts nur sieben Zähler. In den letzten Partien hatte der Gast kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Nach 22 absolvierten Begegnungen stehen für Norderstedt neun Siege, drei Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Die Norderstedter Elf führt mit 30 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Insbesondere den Angriff des Rellinger FC 2010 gilt es für den Norderstedter SV II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der RFC 2010 den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der RFC hat Norderstedt im Nacken. Der NSV II liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem Rellinger FC 2010. Der Norderstedter SV II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren