Sparrieshoop II drängt auf Wiedergutmachung

Kreisklasse B3: TSV Sparrieshoop II – Norderstedter SV II (Samstag, 14:00 Uhr)

09. Mai 2019, 18:00 Uhr

In den letzten acht Spielen sprang für die Reserve des TSV Sparrieshoop nicht ein Sieg heraus. Gegen die Zweitvertretung des Norderstedter SV soll sich das ändern. Am letzten Freitag verlief der Auftritt des TSV Sparrieshoop II ernüchternd. Gegen den 1. FC Quickborn III kassierte man eine 2:6-Niederlage. Letzte Woche siegte der Norderstedter SV II gegen den SC Ellerau II mit 3:0. Damit liegt Norderstedt mit 33 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das Hinspiel hatte der NSV II deutlich mit 4:1 gewonnen.

Die Bilanz des TSV Sparrieshoop II nach 23 Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, drei Remis und 16 Pleiten zusammen. 30:66 – das Torverhältnis des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Sparrieshoop II sind 14 Punkte aus elf Spielen. Der TSV Sparrieshoop II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Sparrieshoop II bekleidet mit 15 Zählern Tabellenposition zwölf.

Die passable Form des Norderstedter SV II belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Nach 24 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: zehn Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sieben Punkte holte die Norderstedter Elf. Dieses Spiel wird für den TSV Sparrieshoop II sicher keine leichte Aufgabe, da der Norderstedter SV II 18 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren