21.05.2019

TuS Appen II mit breiter Brust

Kreisklasse B3: TuS Appen II – SV Hörnerkirchen III (Mittwoch, 19:00 Uhr)

SV Hörnerkirchen III steht bei der Zweitvertretung des TuS Appen eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte der TuS Appen II gegen den Norderstedter SV II mit 3:1. Somit nimmt Appen II mit 53 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Am letzten Freitag holte SV Hörnerkirchen III drei Punkte gegen den TSV Sparrieshoop II (3:0). Hörnerkirchen III kam im Hinspiel gegen den TuS Appen II unter die Räder. Für das 0:7 möchte sich SV Hörnerkirchen III nun revanchieren.

Der TuS Appen II tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Das bisherige Abschneiden der Heimmannschaft: 16 Siege, fünf Punkteteilungen und vier Misserfolge. Mit 78 geschossenen Toren gehört Appen II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse B3. Angesichts der guten Heimstatistik (8-3-1) dürfte der TuS Appen II selbstbewusst antreten.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte SV Hörnerkirchen III in den vergangenen fünf Spielen. Nach 25 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast fünf Siege, ein Unentschieden und 19 Niederlagen auf dem Konto. In der Verteidigung von Hörnerkirchen III stimmt es ganz und gar nicht: 82 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der TuS Appen II vor. SV Hörnerkirchen III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Appen II zu stoppen. Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des TuS Appen II. SV Hörnerkirchen III hat also eine harte Nuss zu knacken.

Kommentieren