Schweres Kaliber für Vereinigung Tunesien

Kreisliga 1: Vereinigung Tunesien – FC Viktoria Harburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

01. März 2019, 12:01 Uhr

Die Vereinigung Tunesien konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem FC Viktoria Harburg kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Beim FC Neuenfelde gab es für die Vereinigung Tunesien am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Die dritte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den FC Viktoria Harburg gegen den Harburger TB II. Im Hinspiel hatte Viktoria Harburg einen klaren 4:1-Erfolg gelandet.

Die Vereinigung Tunesien ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Der Gastgeber förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, zwei Remis und neun Pleiten zutage. Mehr als Platz acht ist für die Ver. Tunesien gerade nicht drin. Die Heimbilanz der Vereinigung Tunesien ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 33 Punkte auf das Konto des FC Viktoria Harburg und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 50 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Viktoria Harburg.

Mehr als zwei Tore pro Spiel musste die Vereinigung Tunesien im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der FC Viktoria Harburg kassierte insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Gegen den FC Viktoria Harburg erwartet die Vereinigung Tunesien eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Vereinigung Tunesien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Viktoria Harburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)