08.03.2019

Kann Süderelbe II den Lauf ausbauen?

Kreisliga 1: Bostelbeker SV – FC Süderelbe II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Der Bostelbeker SV bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Letzte Woche gewann der Bostelbeker SV gegen den SV Grün-Weiss Harburg mit 1:0. Somit nimmt Bostelbek mit 23 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Am letzten Samstag holte der FC Süderelbe II drei Punkte gegen den Harburger SC (4:1). Die Reserve von Süderelbe hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 5:1-Sieg verbucht.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Bostelbeker SV sind zehn Punkte aus acht Spielen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gastgeber. Die Bilanz von Bostelbek nach 17 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, zwei Remis und acht Pleiten zusammen.

Mit 42 Zählern führt der FC Süderelbe II das Klassement der Kreisliga 1 souverän an. Der Defensivverbund des Gastes steht nahezu felsenfest. Erst 15-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Süderelbe II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. In dieser Saison sammelte die 2. Mannschaft des FCS bisher 14 Siege und kassierte drei Niederlagen.

Aufpassen sollte der Bostelbeker SV auf die Offensivabteilung des FC Süderelbe II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht FC Süderelbe II hieße.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)