14.03.2019

Auswärtsmacht BSV II

Kreisliga 1: FC Süderelbe II – Buxtehuder SV II (Samstag, 13:30 Uhr)

Die Reserve des Buxtehuder SV fordert im Topspiel die Zweitvertretung des FC Süderelbe heraus. Der FC Süderelbe II trennte sich im vorigen Match 1:1 vom Bostelbeker SV. Letzte Woche siegte der Buxtehuder SV II gegen den SV Grün-Weiss Harburg mit 5:3. Somit belegt Buxtehude II mit 34 Punkten den fünften Tabellenplatz. Vor heimischer Kulisse fuhr der BSV II im Hinspiel einen 2:1-Sieg ein.

Mit beeindruckenden 70 Treffern stellt der FC Süderelbe II den besten Angriff der Kreisliga 1. In den letzten fünf Spielen ließ sich die Heimmannschaft selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nur dreimal gab sich der Tabellenführer bisher geschlagen.

Mit vier Siegen in Folge ist der Buxtehuder SV II so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Der Gast weist bisher insgesamt zehn Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten vor. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der Buxtehuder SV II befindet sich auf einem guten zweiten Platz in der Auswärts-, der FC Süderelbe II auf einem ebenso guten ersten Platz in der Heimtabelle. Von der Offensive von Süderelbe II geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Der Buxtehuder SV II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Buxtehuder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)