17.05.2019

FC Süderelbe II mit Aufwärtstrend

Kreisliga 1: Harburger Türksport – FC Süderelbe II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der Harburger Türksport am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Reserve des FC Süderelbe der Primus der Kreisliga 1. Am letzten Spieltag nahm der Harburger Türksport gegen den SV Grün-Weiss Harburg die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der FC Süderelbe II dagegen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Das Hinspiel hatte der Gast zu Hause mit 3:2 gewonnen.

Der Harburger Türksport tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die Heimmannschaft holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 29 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Elf des Harburger Türksport sehr selbstbewusst auftreten. Der HTS belegt mit 43 Punkten den vierten Tabellenplatz.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der FC Süderelbe II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nur dreimal gab sich die 2. Mannschaft des FCS bisher geschlagen. Die Defensive von Süderelbe II (22 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga 1 zu bieten hat.

Insbesondere den Angriff des Harburger Türksport gilt es für den FC Süderelbe II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der HTS den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der Harburger Türksport hat mit dem FC Süderelbe II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Harburger Türksport

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)