16.05.2019

FC Viktoria Harburg will Reaktion zeigen

Kreisliga 1: FC Viktoria Harburg – Buxtehuder SV II (Samstag, 14:00 Uhr)

Die Reserve des Buxtehuder SV will die Erfolgsserie von drei Siegen beim FC Viktoria Harburg ausbauen. Der FC Viktoria Harburg musste sich am letzten Spieltag gegen den Bostelbeker SV mit 2:7 geschlagen geben. Letzte Woche siegte der Buxtehuder SV II gegen den FC Neuenfelde mit 4:0. Somit belegt Buxtehude II mit 43 Punkten den fünften Tabellenplatz. Im Hinspiel feierte Viktoria Harburg einen 6:3-Erfolg.

Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass das Heimteam in dieser Zeit nur einmal gewann. Achtmal ging der FC Viktoria Harburg bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zwölfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Mit 40 gesammelten Zählern hat Mannschaft des FC Viktoria Harburg den sechsten Platz im Klassement inne.

Der Buxtehuder SV II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Der bisherige Ertrag des Gastes in Zahlen ausgedrückt: 13 Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen.

Die Hintermannschaft des Buxtehuder SV II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC Viktoria Harburg mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. In der Fremde ruft Buxtehude II die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Viktoria Harburg? Mit dem FC Viktoria Harburg spielt der Buxtehuder SV II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Viktoria Harburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Buxtehuder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)