28.09.2018

Ein Sieg ist gefordert

Kreisliga 1: Bostelbeker SV – Buxtehuder SV II (Sonntag, 11:30 Uhr)

Der Bostelbeker SV will gegen die Reserve des Buxtehuder SV die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Beim Harburger SC gab es für Bostelbek am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Buxtehude II trennte sich im vorigen Match 0:0 vom HSC.

Die bisherige Ausbeute des BSV: vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Der Gastgeber nimmt mit 13 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Die Heimbilanz des Bostelbeker SV ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt.

In den letzten fünf Spielen schaffte der BSV II lediglich einen Sieg. Der Gast wartet mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, vier Unentschieden sowie einer Pleite auf. Die 2. Mannschaft des BSV rangiert mit 13 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Auch nach fünf Auswärtsspielen ist Buxtehuder Elf weiterhin ohne Niederlage. Bostelbek ist also gewarnt.

Ins Straucheln könnte die Defensive des BSV geraten. Die Offensive des Buxtehuder SV II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Buxtehuder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)