12.10.2018

FC Neuenfelde hat Punkte dringend nötig

Kreisliga 1: Bostelbeker SV – FC Neuenfelde (Sonntag, 11:30 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der FC Neuenfelde am Sonntag im Spiel gegen den Bostelbeker SV mächtig unter Druck. Letzte Woche siegte Bostelbek gegen Dersimspor Hamburg II mit 2:1. Damit liegt der BSV mit 16 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Neuenfelde auf eigener Anlage mit 0:3 dem Harburger SC geschlagen geben musste.

Der Bostelbeker SV verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein. Die Saison der Heimmannschaft verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Bostelbeker Elf fünf Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Der FCN entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: einmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und neun Niederlagen. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Tabellenletzte bislang noch nicht. Der Angriff des FC Neuenfelde ist mit acht Treffern der erfolgloseste der Kreisliga 1. Mit nur vier Zählern auf der Habenseite ziert die Neuenfelder Elf das Tabellenende der Kreisliga 1. Auf fremden Plätzen läuft es für Neuenfelde bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Die Hintermannschaft des FCN ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Bostelbek mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Für den FC Neuenfelde wird es sehr schwer, beim BSV zu punkten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Neuenfelde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)